merken

Niesky

Chaoten verunstalten Plakat und Parteibüro

Unbekannte Täter haben ein Wahlplakat der CDU in Rothenburg mit einem Hakenkreuz beschmiert. Auch das Büro einer anderen Partei in Görlitz wurde beschädigt.

Symbolbild
Symbolbild ©  dpa

Unbekannte Täter haben ein Wahlplakat der CDU an der Friedensstraße in Rothenburg mit einem 11 mal 11 Zentimeter großen Hakenkreuz beschmiert. Auch die Gesichter der Kandidaten seien verunstaltet worden, erklärt Polizeisprecher Philipp Marko der SZ auf Nachfrage. Der Vorfall passiert im Zeitraum vom 23. April bis ersten Mai. Der Sachschaden beträgt 100 Euro; zudem bestehe der Verdacht auf Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen.

Auch das AfD-Parteibüro an der Berliner Straße in Görlitz wurde erneut von Unbekannten beschädigt. Die Täter warfen dort in der Nacht zum ersten Mai einen rot-braunen Farbbeutel an die Fensterscheibe. Die Reinigungskosten betragen laut Marko 200 Euro; hier besteht der Verdacht der Sachbeschädigung.

Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

In beiden Fällen ermittelt nun das Dezernat Staatsschutz.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/ort/goerlitz

www.sächsische.de/ort/niesky