merken

Bautzen

Chefwechsel im Gründerzentrum

Der langjährige Geschäftsführer des TGZ Bautzen geht in Rente. Nun steht sein Nachfolger fest.

Jürgen Besold hatte viele Jahre das TGZ in Bautzen geleitet. Jetzt geht er in den Ruhestand.
Jürgen Besold hatte viele Jahre das TGZ in Bautzen geleitet. Jetzt geht er in den Ruhestand. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Das Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) in Bautzen bekommt einen neuen Geschäftsführer. Ab 1. August wird Michael Paduch das Zentrum leiten. Er hat auf diesem Gebiet bereits Erfahrungen, zuletzt leitete er zwei TGZ in Brandenburg.

Der bisherige Geschäftsführer Jürgen Besold wurde in der jüngsten Gesellschafterversammlung bereits offiziell verabschiedet. Der promovierte Physiker übernahm 1996 die Leitung des TGZ Bautzen. Zudem baute er den Kooperationsverbund „Maschinenbau und Metallbearbeitung in Ostsachsen“ auf und leitete die im TGZ angesiedelte Energieagentur des Landkreises. Er gründete mit mehreren Partnern den Technologieförderverein Bautzen und unterstützt seit vielen Jahren die duale Ausbildung an der Staatlichen Studienakademie als Dozent. Seit 2012 war Besold gleichzeitig Geschäftsführer des Rossendorfer Technologiezentrums. Gesellschafter des Bautzener TGZ sind der Landkreis, die Stadt und die Kreissparkasse. (SZ)

Anzeige
Studium für Pflegeprofis
Studium für Pflegeprofis

Studium & Praxis vereinen? Bis zum 1. Oktober an der ehs Dresden für die innovativen pflegerischen Bachelor- & Masterstudiengänge bewerben!

Mehr zum Thema Bautzen