Update Döbeln
Merken

14-jährige Florentina wieder zu Hause

Seit Freitagmorgen war die Jugendliche aus Hainichen vermisst worden. Nun kehrte sie zurück in das Elternhaus.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Jugendliche aus Hainichen ist wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt.
Die Jugendliche aus Hainichen ist wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. © Archiv/Rene Meinig

Hainichen. Die Chemnitzer Polizei hat die Vermisstenmeldung zur 14-jährigen Florentina aus Hainichen aufgehoben. Die Jugendliche ist wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Die Polizei bedankt sich für die Hilfe bei der Suche nach dem Mädchen.

Wie Polizeisprecher Marcus Gerschler mitteilt, hatte die Jugendliche am Morgen gegen 9 Uhr die elterliche Wohnung in der Thomas-Müntzer-Siedlung in Hainichen verlassen. Seither wurde sie gesucht. Am Sonnabend kehrte sie zurück.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Dieser Beitrag wurde am 23. Januar mit dem Auffinden der Vermissten aktualisiert.

Mehr zum Thema Döbeln