Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Chemnitz
Merken

Privater Hilfsflug bringt Medikamente an die ukrainische Grenze

Mit einem Flugzeug hat eine private Initiative aus der Region Chemnitz Medikamente und Gerät an die polnisch-ukrainische Grenze gebracht. Von dort aus werden sie in die Ukraine gebracht.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Viele Menschen verlassen die Ukraine derzeit in Richtung Polen.
Viele Menschen verlassen die Ukraine derzeit in Richtung Polen. © Michael Kappeler/dpa

Eine private Initiative aus der Region Chemnitz hat per Flugzeug 100 Kilogramm Medikamente und Gerät in die Nähe der polnisch-ukrainische Grenze gebracht. Von Rzeszów würden sie weiter in die Ukraine transportiert, um medizinischen Einrichtungen zu helfen, sagte Sprecherin Ina Meinelt am Freitag.

Das erforderliche Geld und die Medikamente seien von Apotheken, Ärzten, Unternehmen und Privatleuten vor allem aus Chemnitz und dem Umland zur Verfügung gestellt worden.

Sie seien am Donnerstag vom Flugplatz Altenburg mit einer Cessna nach Polen gebracht worden. Nun werde ein weiterer Flug vorbereitet, er sei für Anfang kommender Woche geplant, hieß es. (dpa)