merken
Pirna

Corona: Citylauf fällt aus

Wegen wieder steigender Infektionszahlen wird die Laufveranstaltung in Pirna dieses Jahr abgesagt. Es gab Ideen für eine Alternative. Die überzeugen jedoch nicht.

Wird auf 2021 verschoben: der Citylauf in Pirna.
Wird auf 2021 verschoben: der Citylauf in Pirna. ©  Archivfoto: Daniel Förster

Schlechte Nachrichten für alle Laufsportler. Nachdem der Festungslauf in Königstein wegen der Corona-Pandemie bereits ersatzlos gestrichen wurde, wird nun auch der WGP-Citylauf in Pirna abgesagt. Die 17. Auflage des Rennens sollte am 9. Oktober über die Bühne gehen. Die Städtische Wohnungsgesellschaft Pirna (WGP), die das Event in Kooperation mit dem Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge organisiert, hat sich jedoch dazu entschieden, auf die nächtliche Laufveranstaltung ganz zu verzichten.

"Schweren Herzens", wie die WGP mitteilt. Dennoch gäbe es wegen der Coronakrise keine andere Möglichkeit. Dabei hatten die Veranstalter bis zuletzt gehofft, dass die Pandemie bis Oktober überstanden ist und der Citylauf doch stattfinden kann. Aufgrund der wieder steigenden Infektionszahlen sei derzeit aber leider nicht absehbar, dass im Oktober eine sportliche Großveranstaltung ohne Hygiene- und Abstandsregeln stattfinden könne. Insbesondere sei der Staffellauf unter den gegebenen Umständen mit Mindestabständen und regelmäßiger Desinfektionen der Sportgeräte nicht möglich. Auch die Erfassung der Personalien von Läufern und Gästen übersteige die Möglichkeiten des Veranstalters.

Anzeige
Berufe mit Hochspannungs-Garantie
Berufe mit Hochspannungs-Garantie

Der erste digitale DREWAG-Ausbildungstag setzt frische Energien für die Berufswahl frei.

Die WGP und der Kreissportbund hatten sich bereits Gedanken um eine Alternative gemacht. Unter anderem gab es den Vorschlag, den Citylauf als „virtuelles“ Rennen zu veranstalten. Dabei läuft jeder Sportler an einem frei wählbaren Tag für sich selbst, stoppt seine Zeit und gibt die Daten anschließend in einer Online-Plattform ein. Da der WGP-Citylauf dadurch allerdings seinen ursprünglichen Reiz verlieren würde, nahmen die Veranstalter davon Abstand. Der Citylauf führt nachts durch die mit Fackeln beleuchtete Pirnaer Altstadt. 

Fest steht: Der nächste WGP-Citylauf soll am 8. Oktober 2021 stattfinden. Die Organisatoren hoffen, dass die Corona-Pandemie bis dahin überstanden ist.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna