merken

Döbeln

Containerbrand in Döbeln

Mehrere Kameraden der Feuerwehr waren im Einsatz. Die Polizei sucht außerdem nach Hakenkreuz-Sprayern.

© Paul Zinken/dpa (Symbolbild)

Döbeln. In der Mastener Straße kamen am Dienstagnachmittag Feuerwehr und Polizei bei einem Containerbrand zum Einsatz. Die Kameraden der Feuerwehr löschten den Brand. 

Verletzt wurde niemand. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Sachschaden auf rund 300 Euro.

Anzeige
Alles für Ihr erfolgreiches Event

Centrum Babylon empfängt Firmen und Gruppen aus Sachsen im hochwertigen Event – & Konferenzkomplex

Außerdem im Polizeibericht: 

Döbeln. In der Staupitzstraße beschmierten Unbekannte zwischen Montag- und Dienstagabend mittels schwarzer Farbe die Fassade einer Sporthalle mit einem circa 60 mal 80 Zentimeter großen Hakenkreuz. Der Sachschaden beziffert sich auf einige hundert Euro. Die Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen dauern an.