merken
Löbau

Corona: Dankeschön-Konzert für Patienten

Das Krankenhaus Großschweidnitz lockert seine Regelungen. Belastende Wochen liegen hinter allen. Mit Folk-Musik sollte neue Kraft getankt werden.

Die Gruppe "Fauler Lenz" aus Mittelherwigsdorf trat auf.
Die Gruppe "Fauler Lenz" aus Mittelherwigsdorf trat auf. © Krankenhaus

Patienten im Krankenhaus Großschweidnitz dürfen wieder besucht werden. Diese müssen sich nur an einige Regeln halten, wie einer telefonischen Anmeldung und dem Ausfüllen einer Selbstauskunft. Alle Bestimmungen und ein Formular gibt's auf der Internetseite

Weiterführende Artikel

Corona: Sachsen machen sich die meisten Sorgen

Corona: Sachsen machen sich die meisten Sorgen

Mehr Stress und Existenzängste durch Corona-Krise, neue Untersuchungen von Genesenen, Deutsche ignorieren Regeln auf Mallorca - unser Newsblog.

Wie Corona den Kreis Görlitz betrifft

Wie Corona den Kreis Görlitz betrifft

Betroffene, Maßnahmen und der Umgang mit den Folgen: Die wichtigsten Geschichten vermelden wir in diesem Beitrag.

Klickstark: Was ist im Oderwitzer Heim los?

Klickstark: Was ist im Oderwitzer Heim los?

Die Einrichtung war wegen Missständen bundesweit in die Schlagzeilen geraten. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Freitag berichteten.

"Es waren lange und zerreißende Wochen in Isolation", teilt Sprecherin Andrea Witschel mit. Dies habe alle enorm belastet. Dennoch hielten sich nach ihrer Aussage alle an die Vorschriften, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern. "Es war an der Zeit, sich dafür zu bedanken." Mit der Folk-Band "Fauler Lenz" aus Mittelherwigsdorf konnten am Dienstagabend die Patienten einem Konzert lauschen, um wieder neue Kraft zu schöpfen. (SZ)

Anzeige
Das Gute aus der Heimat!
Das Gute aus der Heimat!

Regionale Lebensmittel sind gefragt - immer mehr Verbraucher möchten wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen. Diese Direktvermarkter verraten es ihnen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau