merken
Dippoldiswalde

Glashütte will Konzerte stattfinden lassen

Die Uhrenstadt arbeitet an Hygienekonzepten, damit City-Frontman Toni Krahl und Kammerorchester auftreten können.

City-Frontmann Toni Krahl kommt zu einer musikalischen Lesung nach Glashütte.
City-Frontmann Toni Krahl kommt zu einer musikalischen Lesung nach Glashütte. © PR

Nach dem Lockdown hatte die Stadt Glashütte eine Reihe von Veranstaltungen abgesagt. Nun stellt Bürgermeister Markus Dreßler (CDU) den Glashüttern in Aussicht, dass in diesem Jahr noch drei Veranstaltungen stattfinden könnten.

Demnach soll die musikalische Lesung mit dem Sänger und Frontmann der Gruppe City, Toni Krahl, wie geplant am 19. September in der Sankt-Wolfgang-Kirche stattfinden, erklärte Dreßler in der jüngsten Stadtratssitzung.

Anzeige
Das doppelte Baguette
Das doppelte Baguette

Bageterie Boulevard lockt mit Sonderangeboten in den Elbepark. Dabei gibt's auch gratis-Baguettes.

Krahl werde sein Buch: "Toni Krahl's Rocklegenden" vorstellen. Für diese Veranstaltung werde an einem Hygienekonzept gearbeitet, dass vom Landratsamt Pirna genehmigt werden muss, so Dreßler. Auch die für den 11. November und 19. Dezember geplanten Kammerkonzerte im Festsaal des Schlosses Reinhardtsgrimma sollen stattfinden. Die Stadt erarbeitet auch dafür ein Hygienekonzept.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Dippoldiswalde