merken
Radeberg

Radeberg sagt Bierstadtfest ab

Die Feier sollte Anfang Juni über mehrere Tage stattfinden. OB Lemm begründet den Schritt mit der großen Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus.

Das Bierstadtfest im vergangenen Jahr.
Das Bierstadtfest im vergangenen Jahr. © Archiv: Steffen Unger

Radeberg. In diesem Jahr wird es kein Bierstadtfest  geben. Das teilt Oberbürgermeister Gerhard Lemm (SPD) mit. "Nach Abstimmung mit allen Stadtratsfraktionen habe ich entschieden, das vom 5. bis 7. Juni geplante Bierstadtfest abzusagen", heißt es in einer Mitteilung. 

Und weiter: "Auch wenn wir noch nicht wirklich sagen können, wie die Lage Anfang Juni sein wird, halte ich diesen Schritt für unumgänglich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir zu diesem Zeitpunkt schon wieder in so großer Zahl gemeinsam feiern können. Zumal gerade große Feierlichkeiten sich bislang als eines der größten Risiken der Ausbreitung erwiesen haben." Da sei es falsch, weiter Vorbereitungen zu treffen, Kosten zu verursachen und Hoffnungen zu wecken. 

Anzeige
Virtueller Hochschulinfoabend
Virtueller Hochschulinfoabend

[email protected]! Am 18. und 20. Mai 2021 bietet die HSZG bei zwei Onlineveranstaltungen Antworten auf alle Fragen rund um ein Studium an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Über das Coronavirus informieren wir Sie laufend aktuell in unserem Newsblog.

Lemm bedankt  sich bei allen Partnern, der Radeberger Brauerei, dem Gewerbeverein und der Veranstaltungsagentur für das Verständnis. "Gerade als derjenige, der dieses Fest vor langer Zeit ins Leben gerufen hat, bedauere ich dies sehr und bitte alle herzlich um Verständnis. Gerne hätte ich wie alle Jahre mit Ihnen zusammen gefeiert. Aber wir müssen vernünftig sein. Halten wir zusammen, auch diese Krise werden wir gemeinsam meistern." (SZ/td)

Mehr zum Coronavirus in der Region:

Weiterführende Artikel

Steigen trotz Corona die Sommerfeste im Rödertal?

Steigen trotz Corona die Sommerfeste im Rödertal?

Ottendorf wird 100 Jahre alt, Radeberg feiert sich als Bierstadt. Kann man trotz Corona feiern? Jetzt hat sich eine Kommune festgelegt.

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per Email. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg