merken
Sachsen

Ministerin Petra Köpping im CoronaCast

Heute will Sachsen eine neue Corona-Schutzverordnung beschließen. Zuvor spricht die Gesundheitsministerin über Spielplätze, Kitas und die Bundesliga.

Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) spricht im CoronaCast über die neuen Maßnahmen im Freistaat.
Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) spricht im CoronaCast über die neuen Maßnahmen im Freistaat. © Sebastian Kahnert/dpa/SZ

Die Sächsische Staatsregierung will an diesem Donnerstag eine neue Corona-Schutz-Verordnung verabschieden. Diese wird voraussichtliche einige Lockerungen vorsehen. Welche das sind, darüber spricht Sachsens Gesundheits- und Sozialministerin Petra Köpping (SPD) in dieser Folge des CoronaCasts.

Köpping erklärt unter anderem, weshalb ab kommender Woche Spielplätze für Kinder wieder geöffnet werden könnten. Außerdem geht es um das Thema Kita-Öffnung und das Vorgehen bei der Wiederaufnahme des Unterrichts an Schulen. Auch bei der Frage nach der Öffnung von Geschäften und großen Einkaufszentren zeigt sich Köpping optimistisch.

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Eine deutliche Aussage trifft die Ministerin in Bezug auf die mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Bundesliga. Das würde in Sachsen die Vereine Dynamo Dresden und RB Leipzig betreffen. "Wir wollen mit unseren Maßnahmen, uns nicht auf eine Sportart reduzieren", sagt Köpping. Es sollte auch - vor allem bei kontaktlosen Sportarten - Athleten das Training wieder ermöglicht werden.

Weitere besprochene Themen in dieser Folge sind: Verfügbarkeit von Testkapazitäten, die Lage in Alten- und Pflegeheimen sowie die Aussichten für den Sommer mit oder ohne Reisebeschränkungen.

Der Talk zwischen Petra Köpping und unserem Moderator Fabian Deicke wurde über ein Telefonat aufgezeichnet. Alle am Gespräch beteiligten Personen saßen ausreichend weit voneinander getrennt in ihren heimischen Wohnzimmern oder Büros. 

Hier sind ergänzende Links zu Themen, auf die im Talk Bezug genommen wird:

So können Sie den Podcast hören

🎙 auf Spotify hören
🎙 auf Deezer hören
🎙 mit Apple Podcast hören

Weiterführende Artikel

"Wir diskutieren viel zu oft die falschen Fragen"

"Wir diskutieren viel zu oft die falschen Fragen"

Sachsens Sozialministerin Petra Köpping (SPD) geht mit der Politik hart ins Gericht. Die Menschen seien häufig "tief enttäuscht".

Klickstark: Yakuza kommt nach Zittau

Klickstark: Yakuza kommt nach Zittau

Die umstrittene Marke wird im neuen Laden von Michaela Koch verkauft. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir diesen Donnerstag berichteten.

🎙 Alle Episoden auf Sächsische.de anhören

So informieren wir Sie zum Thema Corona

Mehr zum Thema Sachsen