merken

Großenhain

Coronavirus: Lesung mit Gysi verschoben

Der beliebte Linken-Politiker sollte am 24. März nach Großenhain kommen.

Gregor Gysi kommt im September nach Großenhain.
Gregor Gysi kommt im September nach Großenhain. © Foto: Jürgen Rummel

Großenhain. Das Management hatte lange gewartet: Am Freitagnachmittag wurde die Lesung mit Gregor Gysi in der Großenhainer Remontehalle nun doch abgesagt. Am 24. März wollte der Anwalt, Moderator und Politiker seine Autobiographie „Ein Leben ist zu wenig“ im Gespräch mit Hans-Dieter Schütt vorstellen. 

Angesichts der aktuellen Situation im Land sei das nun aber weder möglich noch passend. Erfreulich: Der aktuelle Termin darf nur als verschoben angesehen werden. Gregor Gysi wird stattdessen am 30. September die Röderstadt besuchen. 

Anzeige
Sparen wie die Schwaben in Sachsen 

Weil es zu Hause doch am gemütlichsten ist! Jetzt zu günstigem Gas und Strom mit Vertrauensgarantie der Stadtwerke Döbeln wechseln und Prämie sichern!