merken
PLUS Döbeln

Ab Dienstag „Click & Meet“ in Mittelsachsen

Der Landkreis Mittelsachsen erlässt drei neue Allgemeinverfügungen. Darin sind mehrere Lockerungen vorgesehen.

Ab Dienstag können Kunden mit vorheriger Anmeldung wieder in Geschäften einkaufen.
Ab Dienstag können Kunden mit vorheriger Anmeldung wieder in Geschäften einkaufen. © dpa

Mittelsachsen. Der Landkreis Mittelsachsen hat mit drei neuen Allgemeinverfügungen weitere Lockerungen zugelassen. Demnach ist ab Dienstag das sogenannte „Click & Meet“ im Einzel- und Großhandel nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum möglich.

Erlaubt ist maximal ein Kunde pro angefangene 40 Quadratmeter Verkaufsfläche. „Unterstützungsbedürftige Personen und Minderjährige zählen laut der Allgemeinverfügung nicht mit“, so Landkreissprecher André Kaiser.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

>>>Über die Ausbreitung des Coronavirus und über die Folgen in der Region Döbeln berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog.<<<

Weiterführende Artikel

So funktioniert "Click & Meet" ab Montag in Sachsen

So funktioniert "Click & Meet" ab Montag in Sachsen

Einkaufen mit Termin: Ab Montag bieten das viele Geschäfte in Sachsen an. Wie es funktioniert und was Kunden jetzt wissen sollten.

Außerdem ist Individualsport alleine oder zu zweit und in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 15 Jahren im Außenbereich und auf Außensportanlagen möglich. Des Weiteren können Einrichtungen körpernahen Dienstleistungen wie Kosmetik- und Tattoostudios mit wöchentlicher Testung des Personals öffnen. Kunden müssen einen tagesaktuellen negativen Covid-19-Schnell- oder Selbsttest vorlegen.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln