merken
Döbeln

Helios Leisnig bietet jetzt Impftermine an

Der Konzern impft nicht mehr nur Ärzte und Pflegepersonal gegen Corona, sondern auch weitere Interessierte. Die können sich online einen Termin buchen.

Wer noch keinen Impftermin hat, kann sich einen online bei der Helios-Impfinitiative besorgen. Nächsten Mittwoch wird auch in Hausdorf bei Colditz geimpft. Dafür gibt es noch freie Termine.
Wer noch keinen Impftermin hat, kann sich einen online bei der Helios-Impfinitiative besorgen. Nächsten Mittwoch wird auch in Hausdorf bei Colditz geimpft. Dafür gibt es noch freie Termine. © Jörg Carstensen/dpa (Symbolbild)

Region Döbeln. An dieses Helios-Impfprogramm sind in der Region zunächst die MVZ-Praxen angeschlossen, teilt die Sprecherin der Leisniger Helios-Klinik Juliane Dylus auf Anfrage mit.

Arztpraxen, die über das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) organisiert sind, gibt es in der Region einige. So zum Beispiel in Leisnig selbst, allerdings nicht in der Klinik, sondern in unmittelbarer Nachbarschaft an der Colditzer Straße 44. Weitere MVZ-Impfpraxen befinden sich an der Unnaer Straße 1b in Döbeln und der Franz-Mehring-Straße 7 in Hartha

Anzeige
Die Mutter aller Spiele - Public Viewing 29.6.
Die Mutter aller Spiele - Public Viewing 29.6.

Nachdem gezitterten Einzug der DFB-Elf ins Achtelfinale, wartet auf die Fußball-Fans ein Kracher: Deutschland gegen England. Fiebern Sie im Bürgergarten Döbeln mit!

„Über das Internet-Portal kann sich hier jeder online einen Impftermin buchen oder sich auf eine Warteliste setzen lassen“, erklärt Juliane Dylus. Stand Freitagmittag hat es beispielsweise nur in Leisnig verfügbare Termine gegeben. In allen anderen MVZ bestand lediglich die Möglichkeit, sich auf der Warteliste vormerken zu lassen.

Corona-Impfungen neben Leisnig auch in Colditz

Nach Angaben auf dem Portal ist gegenwärtig nur eine Impfung mit dem Vektor-Impfstoff von Astrazeneca verfügbar. „Ansonsten wird auch immer angezeigt, welcher Impfstoff verwendet wird“, ergänzt Juliane Dylus.

Sie weist außerdem noch auf eine Initiative des Helios-MVZ Colditz hin. Das kündigt für den kommenden Mittwoch eine größere Impfaktion an und will damit alle ansprechen, die mobil sind und aus dem Raum Leipzig und Umgebung kommen.

>>>Über die Ausbreitung des Coronavirus und über die Folgen in der Region Döbeln berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog.<<<

Geimpft wird an diesem 2. Juni in Colditz ebenfalls mit Astrazeneca. Dafür können sich Impfwillige unter der Rufnummer 034381/56247 anmelden und einen der noch freien Termine reservieren. Die Impfstrecken werden in der Turnhalle im Ortsteil Hausdorf, Hauptstraße 34c, aufgebaut.

Das ist möglicherweise auch für Harthaer interessant und naheliegend, die über Pfingsten und am Dienstag danach in der Hartharena keinen Termin buchen konnten. Mehr als 1.000 Männer und Frauen haben sich, wie berichtet, bei dieser Aktion in Hartha gegen das Coronavirus immunisieren lassen. Die Zweitimpfungen folgen in drei Wochen.

Weiterführende Artikel

Die Corona-Lage in der Region Döbeln

Die Corona-Lage in der Region Döbeln

Der Inzidenzwert liegt jetzt bei 2,3. Am Freitag gab es einen positiven PCR-Test.

Die Helios-Impfinitiative der Region läuft erst seit ein paar Tagen, „stößt aber generell auf gute Resonanz“, schätzt Juliane Dylus ein. „Wir hoffen, dass wir mit dieser Aktion zu einem schnelleren Impffortschritt beitragen können“, so die Sprecherin des Krankenhauses Leisnig.

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln