SZ + Döbeln
Merken

Corona: 440 Neuinfektionen in Mittelsachsen gemeldet

Die Sieben-Tage-Ansteckungsrate in Mittelsachsen klettert auf 633,8. Die Fallzahlen sind im Vergleich zum Vortag gesunken.

Von Frank Korn & Elke Görlitz
 1 Min.
Teilen
Folgen
Eine junge Frau lässt von einer Mitarbeiterin einer Corona-Teststelle mit einem Teststäbchen einen Abstrich machen, um sich auf Corona zu testen.
Eine junge Frau lässt von einer Mitarbeiterin einer Corona-Teststelle mit einem Teststäbchen einen Abstrich machen, um sich auf Corona zu testen. © Wolfgang Kumm/dpa

Mittelsachsen. Das Gesundheitsamt meldete am Mittwoch 440 mittels PCR-Test bestätigte Corona-Infektionen. Die Gesamtzahl der erfassten Fälle in Mittelsachsen stieg damit auf 132.440.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!