SZ + Update Meißen
Merken

Corona-Inzidenz sinkt im Kreis Meißen übers Wochenende fast um die Hälfte

Es sind nur 66 Neuinfektionen gemeldet worden. Einige Experten erwarten keine neue Corono-Welle im Winter.

Von Ulf Mallek
 2 Min.
Teilen
Folgen
Noch ist Corona nicht vorbei. Die Produktion von FFP2-Masken wird in der Firma Technisat in Schöneck/Vogtland vorm Winter wieder hochgefahren. Das Unternehmen kann bis zu zehn Millionen Masken im Monat fertigen. Die Inzidenz im Kreis Meißen sinkt stark ab
Noch ist Corona nicht vorbei. Die Produktion von FFP2-Masken wird in der Firma Technisat in Schöneck/Vogtland vorm Winter wieder hochgefahren. Das Unternehmen kann bis zu zehn Millionen Masken im Monat fertigen. Die Inzidenz im Kreis Meißen sinkt stark ab © Bodo Schackow/dpa

Meißen. Jetzt geht es aber so richtig bergab. Mit viel Schwung. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am Dienstag nach dem langen Wochenende einen Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Meißen von 170,0. Das ist ein gewaltiger Rückgang von fast 45 Prozent im Vergleich zum Freitag (321,3). Am Freitag lag der Rückgang bei vergleichsweise sehr bescheidenen sieben Prozent.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!