SZ + Update Görlitz
Merken

Kreis Görlitz verschärft Corona-Maßnahmen

Es gibt erneut 47 Neuinfektionen im Landkreis Görlitz - weniger als am Vortag. Und immer mehr Menschen müssen ins Krankenhaus.

Von Daniela Pfeiffer
 5 Min.
Teilen
Folgen
In den Görlitzer Bussen und Bahnen herrscht Maskenpflicht. Es ist zu erwarten, dass diese in den nächsten Tagen auf den gesamten öffentlichen Raum ausgeweitet wird.
In den Görlitzer Bussen und Bahnen herrscht Maskenpflicht. Es ist zu erwarten, dass diese in den nächsten Tagen auf den gesamten öffentlichen Raum ausgeweitet wird. © André Schulze

Aktuell haben 374 Menschen im Landkreis Corona. Seit Donnerstag, als 57 Neuinfektionen hinzukamen, hat sich die Zahl nochmals um 47 erhöht. Bei den positiv getesteten Personen handelt es sich um 45 Erwachsene und zwei Kinder. Die meisten Neuinfektionen hat Görlitz zu verzeichnen, hier kamen elf hinzu. In Zittau - bislang mit 107 Meldungen neben Görlitz (115) das Corona-Zentrum des Landkreises - kamen diesmal nur zwei positiv Getestete hinzu. Indes müssen immer mehr Infizierte ins Krankenhaus, es sind jetzt 14 - einer davon auf der Intensivstation. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz