merken
PLUS Pirna

SOE: Wann dürfen die Freibäder öffnen?

Noch hält das Wetter die Lust in Grenzen. Doch nicht nur in Heidenau werden die Anlagen vorbereitet. Dort wartet eine besondere Überraschung auf die Gäste.

Inzwischen hat die neue Heidenauer Rutsche schon das erste Wasser gesehen, aber leider noch keine Badegäste.
Inzwischen hat die neue Heidenauer Rutsche schon das erste Wasser gesehen, aber leider noch keine Badegäste. © Daniel Schäfer

Noch haben die Bäder nicht zu viel Zeit verloren, weil eh noch kein Badewetter war und es sobald auch nicht wird. Doch im Heidenauer Bad wartet zum Beispiel die neue Rutsche auf die Einweihung. Wann die Freibäder öffnen dürfen, ist derzeit jedoch noch nicht absehbar.

Aus Sicht des Freistaates ist nach Einschätzung der aktuellen Situation der Zeitpunkt für die Öffnung noch nicht erreicht. Es gibt nur sehr wenige schulische und berufliche Ausnahmen, sagt das Sozialministerium. Im Rahmen jeder neuen Verordnung werden weitere Lockerungen und Öffnungsschritte geprüft, heißt es.

PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

In Heidenau ist man beispielsweise mit einem eigenen Testzentrum am Albert-Schwarz-Bad auf alle Eventualitäten vorbereitet. Auch andere Bäder haben Hygienekonzepte in der Schublade.

Die meisten Bäder wären traditionell um den 15. Mai gestartet. Heidenau war am 1. Mai immer das erste Bad, das öffnete. Voriges Jahr war das auf Himmelfahrt verschoben worden.

Mehr Nachrichten aus Pirna und Heidenau lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna