merken
PLUS Löbau

Bierzug abgesagt - Volksfest noch nicht

Erst 2022 soll der Umzug wieder rollen. Zünftig gefeiert werden kann aber möglicherweise doch auch noch in diesem Jahr, stellt ein Eibauer in Aussicht.

Stefan Kubitz organisiert das Volksfest zum Bierzug.
Stefan Kubitz organisiert das Volksfest zum Bierzug. © Matthias Weber

Während die Gemeinde jetzt den Bierzug 2021 abgesagt hat, könnte es für das dazugehörige Volksfest noch Hoffnung geben. Das Fest mit Fahrgeschäften, Imbissbuden und Musik findet regelmäßig am Bierzugwochenende auf dem Festplatz hinter dem Eibauer Volkshaus statt. Veranstalter Stefan Kubitz hat sich noch nicht zu einer endgültigen Absage entschlossen. Der Eibauer stemmt als privater Organisator das Fest - während der Bier- und Traditionszug Sache der Gemeinde ist. "Umzug und Festplatz, das sind zwei verschiedene paar Schuhe", erklärt Kubitz. Auch, wenn natürlich beides miteinander zusammenhänge.

Kubitz hält vorerst an seiner Veranstaltung fest. Er wolle erst einmal abwarten, wie sich die Pandemie-Lage entwickelt, welche Bestimmungen und Einschränkungen dann zum traditionellen Termin Ende Juni gelten werden. "Das ist ja dann relativ schnell organisiert", so Kubitz. Die Schausteller stünden in den Startlöchern und seien kurzfristig verfügbar. Erst einmal abwarten - so handhabt es auch René Linke für den Neugersdorfer Jacobimarkt, der traditionell Ende Juli ansteht. Auch er sieht sich in der Lage, binnen weniger Wochen das Schiss'n auf die Beine zu stellen, wenn es die dann gültigen Vorschriften erlauben.

Anzeige
Hier werden Azubis gesucht!
Hier werden Azubis gesucht!

Die Schule neigt sich dem Ende und ihr habt keine Ahnung was ihr beruflich machen wollt? Diese Firmen haben freie Ausbildungsplätze.

Stefan Kubitz erwägt derweil auch, das Eibauer Bierzugfest in den Herbst zu verschieben, sollte es die Corona-Lage im Juni noch nicht zulassen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau