merken
Döbeln

Mittelsachsen: Erneut drei Corona-Todesfälle

Die Inzidenz nähert sich in Mittelsachsen dem Wert von 10. Die Zahl der neuen positiven PCR-Tests bleibt gering.

In Mittelsachsen wurden am Mittwoch drei positive PCR-Tests registriert.
In Mittelsachsen wurden am Mittwoch drei positive PCR-Tests registriert. © dpa

Mittelsachsen. Fünf Tage lang hat es im Landkreis Mittelsachsen keine Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gegeben.

Am Mittwoch wurden drei Personen gemeldet, die mit oder an dem Virus verstorben sind. Damit steigt die Gesamtzahl auf 697.

Zoo Dresden
Tierisch was erleben
Tierisch was erleben

Welche spannenden Neuigkeiten gibt es bei Pinguin, Elefant und Co.? Wer wird Tier des Monats? Hier können Sie abstimmen und erfahren mehr über die tierischen Bewohner des Zoo Dresden.

Weiterführende Artikel

Die Corona-Lage in der Region Döbeln

Die Corona-Lage in der Region Döbeln

Der Inzidenzwert liegt bei 6,2. Die Zahl der positiven PCR-Tests bewegt sich in Mittelsachsen im mittleren einstelligen Bereich.

Dem Gesundheitsamt sind drei weitere positive PCR-Tests gemeldet worden. Insgesamt sind es nun im Landkreis 24.275. In den Krankenhäusern werden noch neun (-2) Corona-Patienten behandelt. Sieben (+/-0) von ihnen werden beatmet.

Das Robert-Koch-Institut meldet eine Inzidenz von 14,8.

Mehr zum Thema Döbeln