Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Politik
Merken

Es ist zu früh für die komplette Freiheit

Schon wieder kann die Regierung ihr Versprechen vom Freedom Day nicht halten. Es wird Zeit für mehr Ehrlichkeit, die Pandemie ist leider noch nicht vorbei. Ein Kommentar.

Von Andrea Schawe
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
© dpa

Erinnern Sie sich noch? Endlich wieder Freiheit, die Corona-Beschränkungen sollen fallen, spätestens am 25. November 2021. Statt des "Freedom Days" verhängte Sachsen den dritten Lockdown, Corona-Patienten mussten in andere Bundesländer ausgeflogen werden. Jetzt heißt es wieder: Am 20. März werden alle Schutzmaßnahmen abgeschafft. Steht der Tag endlich vor der Tür, an dem alles wieder so ist wie vor der Pandemie? Die ehrliche Antwort: Nein. Sachsen hat seine Corona-Regeln gerade bis Anfang April verlängert.

Ihre Angebote werden geladen...