merken
PLUS Löbau

Wieder zwei neue Corona-Infizierte

Zwei Männer im Süden des Kreises Görlitz sind positiv getestet worden. Einer hängt mit dem Fall vom Donnerstag zusammen. Zudem gilt eine neue Verordnung.

Symbolbild
Symbolbild © Daniel Bockwoldt/dpa

Im Landkreis Görlitz sind zwei neue Corona-Fälle aufgetreten. Zwei Männer haben demnach ein positives Testergebnis erhalten, wie das Kreis-Gesundheitsamt in Görlitz am Freitag informiert.

Es handelt sich um eine Person, die in Kontakt mit einer Olbersdorferin stand. Diese wiederum erfuhr am Donnerstag von ihrer Corona-Infektion wie auch Urlauber aus Herrnhut, der aus Holland zurückkehrte. Der zweite neue Fall ist ein Mann aus der Gemeinde Kottmar. Auch hier ermittelt nun das Gesundheitsamt, mit welchen Personen er in Kontakt stand. 

Anzeige
Ihre Karriere im Gesundheitszentrum
Ihre Karriere im Gesundheitszentrum

In der Medizinische Versorgungszentren des Krankenhauses Weißwasser gGmbH wird je ein Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin und Chirurgie gesucht.

Damit sind aktuell 41 Menschen mit Corona infiziert, 58 müssen sich in häuslicher Quarantäne aufhalten. Die Gesamtzahl der seit März 2020 Infizierten steigt auf 358. Davon gelten bereits 293 Personen als genesen. 

Für Sachsen gilt seit Donnerstag eine neue Corona-Verordnung. Danach bestehen nun weitere Ausnahmen von der Quarantäne-Pflicht für Einreisende aus ausländischen Risikogebieten. Darunter fallen Pendler, die auf dem Weg zum Wohnort oder Arbeit die Grenze überqueren müssen und die für einen begrenzten Zeitraum zwingend beruflich oder medizinisch veranlasst oder aus sozialen Gründen nach Deutschland einreisen müssen. Genauso sind jene ausgenommen, der Tätigkeit wichtig ist, um diplomatische und konsularische Beziehungen zu pflegen, um die Volksvertretung, Regierung und Verwaltung des Bundes, der Länder und Kommunen am Laufen zu halten oder die Organe der EU und internationaler Organisationen. 

Die meisten Corona-Fälle sind bisher in Niesky (98) aufgetreten, gefolgt von Bernstadt (39) und Löbau sowie Görlitz (je 27). Bisher gab es 24 Todesfälle. Auch dort ist Niesky negativer Spitzenreiter (15), danach kommen Krauschwitz (4) und Waldhufen (2).

Weiterführende Artikel

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Was vom Lockdown übrig blieb, welche Auswirkungen Corona auf die Wirtschaft hat: Die aktuellen Geschichten und Entwicklungen sind hier zu lesen.

Das Bürgertelefon im Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 16 Uhr unter 03581 663 5656 oder [email protected] zu erreichen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau