Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Löbau
Merken

Corona-Infizierte arbeiten weiter als Pfleger

15 Altenpflege- und Behindertenheime im Kreis Görlitz kämpfen mit dem Virus. Die Lage ist angespannt. Wie sehr, zeigen Genehmigungen des Landratsamtes.

Von Constanze Junghanß
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Symbolbild
Symbolbild © Sebastian Gollnow/dpa

Derzeit sind 15 Altenpflegeeinrichtungen und zwei Behinderteneinrichtungen im Landkreis Görlitz vom Corona-Virus betroffen. Das berichtet die Büroleiterin des Landrats, Susanne Lehmann. Doch arbeiten auch Infizierte dort?

Ihre Angebote werden geladen...