merken
PLUS Löbau

Corona: Inzidenz sinkt weiter

Es gibt eine leichte Schwankung - doch der Wert rangiert stabil weit unter 200.

© Symbolbild: dpa/Peter Endig

Zum Stichtag 31. Januar wurden im Landkreis Görlitz 30 neue Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 zum Vortag festgestellt. Bei den positiv getesteten Personen handelt es sich nach Mitteilung des Landratsamtes um 28 Erwachsene und zwei Kinder, verteilt auf die unterschiedlichen Kommunen des Landkreises.

Derzeit sind 533 Personen infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 142,05 je 100.000 Einwohner. Diese Zahl liegt geringfügig über der vom Sonnabend. 158 Menschen werden derzeit stationär in den Kliniken des Landkreises Görlitz behandelt, 18 davon benötigen eine intensivmedizinische Betreuung. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 haben sich im Landkreis Görlitz nachweislich 14.006 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. 12.698 Personen sind zum heutigen Zeitpunkt genesen, 775 im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben.

Anzeige
Wissen schlägt Krise
Wissen schlägt Krise

Unternehmen in Krisenzeiten erfolgreich managen, Risiken erkennen, notfalls klug umstrukturieren und sanieren: Kurse der Ellipsis GmbH zeigen, wie.

Das Bürgertelefon im Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz ist wieder am Montag von 8 bis 16 Uhr unter 03581 663-5656 oder per E-Mail an [email protected] zu erreichen. Positiv getestete Personen, Kontaktpersonen der Kategorie 1 sowie Verdachtspersonen müssen sich unverzüglich absondern. Die Allgemeinverfügung zur Absonderung sowie wichtige Hinweise für betroffene Bürgerinnen und Bürger sind unter http://coronaabsonderung.landkreis.gr/ zu finden. Im Zusammenhang mit der Nutzung von Schnelltests weist das Gesundheitsamt auf die Verfahrensweise bei einem positiven Testergebnis hin. Dieses muss durch die testende Stelle dem Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz gemeldet werden. Hierfür steht auf der Internetseite des Landkreises ein entsprechendes Formular zur Verfügung: www.meldebogen-schnelltest.landkreis.gr.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau