merken
PLUS Niesky

Kodersdorf bietet vierten Impftermin an

Geimpft wird am 26. Juni im Vereinshaus in Särichen. Anmeldungen sind ab jetzt möglich.

Im
Vereinshaus in Särichen wird zum vierten Mal ein Impfzentrum für die Bürger der Gemeinde Kodersdorf eingerichtet.
Im Vereinshaus in Särichen wird zum vierten Mal ein Impfzentrum für die Bürger der Gemeinde Kodersdorf eingerichtet. © André Schulze

Ein viertes Impfangebot unterbreitet die Gemeinde Kodersdorf ihren Bürgern. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Görlitz erfolgt eine freiwillige Schutzimpfung gegen das Virus Covid-19 am 26. Juni. Angesprochen sind die Einwohner, die bisher noch keine Corona-Schutzimpfung erhalten haben und in den vergangenen sechs Monaten nicht an dem Corona-Virus erkrankt sind. Die Gemeinde geht davon aus, dass bis zu diesem Termin die Altersbegrenzungen für das Impfen abgeschafft sind.

Für sie ist die Erstimpfung am 26. Juni im Vereinshaus in Särichen vorgesehen. Die Folgeimpfung erfolgt am 17. Juli zur gleichen Zeit am selben Ort. Interessenten sollten sich bis zum 11. Juni im Gemeindeamt Kodersdorf melden. Wie die Verwaltung informiert, sind die dafür notwendigen Unterlagen wie Erklärung zur Impfbereitschaft, Anmeldebogen, Anamnesebogen, Einwilligungserklärung und das Aufklärungsmerkblatt auf der Internetseite der Gemeinde zu finden und können ausgedruckt werden.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Nach dem Eingang der Erklärung zur Impfbereitschaft und der Registrierung erhalten die Interessenten von der Gemeinde weitere Informationen und die genauen Impfdaten per Post.

Kontakt: Gemeindeverwaltung, Straße der Freundschaft 1, 02923 Kodersdorf; Telefon: 035825 5252; E-Mail: [email protected]

Mehr zum Thema Niesky