SZ + Zittau
Merken

Landkreis Görlitz mit Corona-Inzidenz von 654

Der Kreis Görlitz verzeichnet immer mehr Infektionen. Die 7-Tage-Inzidenz steigt in bisher unbekannte Höhen - und dürfte deutschlandweit traurige Spitze sein.

Von Thomas Mielke
 2 Min.
Teilen
Folgen
© Symbolfoto: dpa

Rund drei Prozent der Bevölkerung im Landkreis Görlitz hat sich seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr mit dem Virus infiziert. Laut Landratsamt waren das bis heute 7.616 Menschen - davon 4.011 aktuell. 3.362 gelten als wieder genesen. 243 sind mit oder an SARS-CoV-2 verstorben. Das sind 3,1 Prozent der Erkrankten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Zittau