merken
Zittau

Corona: Gutscheine fürs Klinik-Personal

Zittau und Ebersbach-Neugersdorf bedanken sich so bei den Mitarbeitern vom Klinikum Oberlausitzer Bergland und zwei Heimen für ihre Arbeit.

Oberbürgermeister Thomas Zenker (links vorn) und Ronny Überschär (hinten rechts) vom Verein "Zittau - Lebendige Stadt" übergaben die Gutscheine an Steffen Thiele (vorn rechts), Andrea Zelyk (Mitte) und Mathias Mengel (hinten links) vom Klinikum.
Oberbürgermeister Thomas Zenker (links vorn) und Ronny Überschär (hinten rechts) vom Verein "Zittau - Lebendige Stadt" übergaben die Gutscheine an Steffen Thiele (vorn rechts), Andrea Zelyk (Mitte) und Mathias Mengel (hinten links) vom Klinikum. © Matthias Weber

Oberbürgermeister Thomas Zenker (Zkm) und Ronny Überschär vom Verein "Zittau -Lebendige Stadt" haben sich beim Personal des Klinikums "Oberlausitzer Bergland" bedankt. Für ihren Einsatz in der Corona-Pandemie hat die Stadt Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 6.850 Euro für die 685 Mitarbeiter am Standort Zittau spendiert. Diese nahmen stellvertretend Geschäftsführer Steffen Thiele, Pflegedirektorin Andrea Zelyk und der ärztliche Direktor Mathias Mengel entgegen.

Auch in Ebersbach überreichte Bürgermeisterin Verena Hergenröder (parteilos) und Wirtschaftsförderer Stefan Halang Gutscheine für die Mitarbeiter des Krankenhauses und die Beschäftigten der beiden Pflegeheime. Die Gutscheine können in den Gaststätten der Stadt eingelöst werden. Insgesamt 620 Beschäftigte erhalten einen.

Stars im Strampler aus Zittau
Stars im Strampler aus Zittau

So klein und doch das große Glück: Wir zeigen die jüngsten Einwohner der Region Löbau-Zittau und die Frischgeborenen, die Verwandtschaft in der Oberlausitz haben.

In Zittau und Ebersbach-Neugersdorf hatten die Stadträte darüber entschieden, die Corona-Prämie in Form von Gutscheinen zu zahlen. (SZ)

Bürgermeisterin Verena Hergenröder und Wirtschaftsförderer Stefan Halang (links) aus Ebersbach-Neugersdorf haben Gutscheine ans Klinikum und die beiden Pflegeheim verteilt. Pflegdienstleiter Ulrich Woitaske (Mitte) bedankte sich im Namen der Mitarbeiter.
Bürgermeisterin Verena Hergenröder und Wirtschaftsförderer Stefan Halang (links) aus Ebersbach-Neugersdorf haben Gutscheine ans Klinikum und die beiden Pflegeheim verteilt. Pflegdienstleiter Ulrich Woitaske (Mitte) bedankte sich im Namen der Mitarbeiter. © Matthias Weber

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Alle Infos zu Corona im Landkreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau