SZ + Radeberg
Merken

Corona-Protest mit Autokorso im Rödertal

80 Fahrzeuge rollten durch das Rödertal. Hunderte Menschen nahmen an der Montagsdemo in Radeberg teil.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Polizeibeamte begleiteten die Montagsdemos in Radeberg und Ottendorf.
Polizeibeamte begleiteten die Montagsdemos in Radeberg und Ottendorf. © René Meinig (Symbolfoto)

Radeberg. Mit einem Autokorso haben am Montagabend die Teilnehmer gegen die Corona-Beschränkungen demonstriert. Nach Angaben der Polizei waren daran rund 80 Fahrzeuge beteiligt. Der Korso ist in Dresden gestartet und fuhr dann über Ottendorf nach Radeberg.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Radeberg