merken
Löbau

Corona: Rößlers Ballsaal wird Impfzentrum

In Ebersbach-Neugersdorf sollen Einwohner und Arbeitnehmer im Juni immunisiert werden. Jedoch richtet sich das Angebot nicht an alle.

Symbolbild
Symbolbild © Michael Reichel/dpa

Rößlers Ballsaal an der Rudolf-Breitscheid-Straße 32 in Neugersdorf wird im Juni zum Impfzentrum umfunktioniert. Das teilt Bürgermeisterin Verena Hergenröder (parteilos) mit. Die Stadt hilft bei der Organisation der Termine mit dem Kreis Görlitz und der Oberlausitzer Apotheken OHG am 5. und 6. für die Erst- sowie am 26. und 27. Juni für die Zweitimpfung.

Das Angebot richtet sich an Einwohner und Arbeitnehmer in den Prioritätsgruppen 1 bis 3. "Wir wollen sicherstellen, dass Personen aus diesen Bereichen hier berücksichtigt werden, die noch keine Gelegenheit zur Wahrnehmung einer Impfung erhalten haben", erklärt die Bürgermeisterin. Das betrifft also Menschen zwischen 60 und 70 Jahren, Angehörige der Feuerwehren und Polizei, Mitarbeiter im Lebensmittel-Einzelhandel und Arbeitnehmer der relevanten Berufsgruppen.

Anzeige
Familienabenteuerland Sachsen
Familienabenteuerland Sachsen

Die schönsten Regionen Sachsens, die besten Ausflugsziele und kulinarischen Highlights. Hier gibt's Geheimtipps, die garantiert noch nicht Jeder kennt.

Impfwillige müssen sich bis spätestens Dienstag um 18 Uhr unter [email protected] oder 03586 763160 (Montag 8 bis 14 Uhr, Dienstag 8 bis 18 Uhr) anmelden. Anzugeben sind Name, Geburtsdatum, Adresse und Telefon sowie die E-Mail Adresse (falls vorhanden).

Wer bereits eine Erstimpfung erhalten hat, kann sich nicht anmelden. "Auch können Abweichungen für den Zweittermin nicht berücksichtigt werden", so die Bürgermeisterin. Sollten die Termine nach kurzer Zeit ausgebucht sein, übernimmt die Stadt auf Wunsch die Daten in eine Warteliste - für mögliche weitere Impftermine. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Corona: Montagsdemonstrant bekommt Ärger

Corona: Montagsdemonstrant bekommt Ärger

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau