SZ + Sachsen
Merken

Mehr Hilfe für Sachsens Kinder und Jugendliche

Die jungen Menschen hat die Pandemie besonders herausgefordert. Um sie in ihrer Lebenssituation zu unterstützen, will Sachsen mehr Geld investieren.

Von Andrea Schawe
 3 Min.
Teilen
Folgen
Im Corona-Jahr 2020 ist die Zahl der Verfahren zur Kindeswohlgefährdung in Sachsen stark gestiegen.
Im Corona-Jahr 2020 ist die Zahl der Verfahren zur Kindeswohlgefährdung in Sachsen stark gestiegen. © Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!