Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Corona: So geht es an Sachsens Schulen weiter

Ab Montag sollen alle Kitas und Schulen im Freistaat schließen. Eine Notbetreuung wird es nur für wenige geben. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Andrea Schawe
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ab Montag müssen die Kinder wieder zu Hause lernen.
Ab Montag müssen die Kinder wieder zu Hause lernen. © dpa/Uli Deck

Dresden. Sachsen geht in den harten Lockdown. Das soll am Freitag mit der neuen Corona-Schutzverordnung beschlossen werden. Davon sind auch Schulen und Kindertageseinrichtungen betroffen – sie müssen schließen. „Die Lage ist ernst“, heißt es aus dem Kultusministerium. "Kontakte müssen noch konsequenter in allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen reduziert werden, um eine Überlastung des Gesundheitssystems abzuwenden." Welche Folgen das für den Schul- und Kitabetrieb hat.

Ihre Angebote werden geladen...