merken
PLUS Meißen

Corona: Sechs neue Todesfälle im Kreis Meißen

Die Anzahl der Neuinfektionen geht am Samstag leicht zurück. Die Inzidenz liegt nun bei über 550.

© dpa

Meißen. Der Landkreis Meißen meldet am Samstag 10.247 positiv auf SARS-CoV-2 getestete Personen. Das sind 122 mehr als am Vortag. Von ihnen befinden sich 1.525 Personen sich aktuell in behördlich angeordneter Quarantäne.

Der Tageszuwachs ist damit wieder etwas gesunken. Am Freitag waren noch 197, am Donnerstag 266, am Mittwoch 244 und am Dienstag 371 neue Fälle hinzugekommen.

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

466 Kontaktpersonen von positiven Fällen halten sich gegenwärtig in behördlich angeordneter Quarantäne auf. Der 7-Tage-Inzidenzwert des RKI für den Landkreis Meißen beträgt heute 558,1. (Vortag: 541,5)

© Gesundheitsamt Meißen
© Gesundheitsamt Meißen
© Gesundheitsamt Meißen
© Gesundheitsamt Meißen
© Gesundheitsamt Meißen

Unabhängig vom Status der Quarantäne sind aktuell 208 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Meißen als stationär aufgenommen erfasst. 27 von ihnen werden auf der Intensivstation behandelt. 403 Personen sind insgesamt verstorben -sechs mehr als am Freitag.

Mehr zum Thema Meißen