SZ + Meißen
Merken

Neuer Corona-Todesfall im Landkreis Meißen

Im Vergleich zur Vorwoche ist die Inzidenz im Landkreis Meißen um über 30 Prozent zurückgegangen. Und nicht nur die Inzidenz sinkt.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Alle Corona-Patienten auf den Intensivstationen im Landkreis sind als ungeimpft erfasst.
Alle Corona-Patienten auf den Intensivstationen im Landkreis sind als ungeimpft erfasst. © dpa

Meißen. Wie nach einem Wochenende üblich steigt die Inzidenz am Dienstag im Landkreis Meißen, im Vergleich zur Vorwoche ist allerdings weiterhin ein Rückgang festzustellen. Das Robert-Koch-Institut meldete am Dienstag einen Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Meißen von 442,9, vor einer Woche lag der Wert noch bei 648,4 – ein Rückgang von 31,6 Prozent.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!