SZ + Zittau
Merken

Corona-Tests in Zittau bleiben kostenfrei

Das zentrale Test- und Impfzentrum "Citavia" in der alten Hauptpost ist das einzige im Landkreis Görlitz, wo niemand für den Test zahlen muss. Doch wie funktioniert das finanziell?

Von Thomas Christmann
 1 Min.
Teilen
Folgen
Das Impfzentrum in der alten Zittauer Hauptpost bietet die Corona-Tests weiter kostenfrei an. Betreiber August Friedrich will damit einen Beitrag leisten, sich zu schützen.
Das Impfzentrum in der alten Zittauer Hauptpost bietet die Corona-Tests weiter kostenfrei an. Betreiber August Friedrich will damit einen Beitrag leisten, sich zu schützen. © Rafael Sampedro/Montage: SZ-Bildstelle

Die Corona-Tests im zentralen Test- und Impfzentrum "Citavia" in der alten Hauptpost am Haberkornplatz in Zittau bleiben für alle kostenfrei. Darüber informiert Betreiber August Friedrich. Anlass für die Entscheidung ist die neue bundesweite Verordnung, wonach nur noch bestimmte Gruppen von einer Zuzahlung befreit sind. Anderenfalls werden mindestens drei Euro pro Test fällig.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!