merken
Löbau

Corona: Wieder Tests auf dem Altmarkt

Die Stadt Löbau und das DRK bieten erneut einen Test-Tag an. Diesmal gibt es weitere Unterstützung und moderne Technik soll die Bürokratie beim Testen erleichtern.

Wie schon in der vergangenen Woche wird auch am kommenden Dienstag wieder ein Testzentrum auf dem Löbauer Altmarkt errichtet.
Wie schon in der vergangenen Woche wird auch am kommenden Dienstag wieder ein Testzentrum auf dem Löbauer Altmarkt errichtet. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Die Corona-Test-Aktion auf dem Löbauer Altmarkt wird wiederholt. Wie schon am letzten Dienstag, wird am 20. April erneut das Rote Kreuz ein temporäres Testzentrum mitten in der Stadt aufbauen. Darüber informiert die Stadtverwaltung. Die Aktion sei gut angenommen worden - vor allem, weil der Altmarkt zentral liegt und für viele Löbauer gut zu erreichen ist.

Von 8.30 bis 15 Uhr werden am Dienstag wieder die kostenlosen Schnelltests für jeden angeboten - nicht nur für Löbauer. Diesmal gibt es weitere Unterstützung: Die Stadtwerke stellen ihren Truck zur Verfügung als Lokalität zum Testen. So müssen die Test-Patienten sich nicht mehr draußen im Zelt der Prozedur unterziehen, wie beim letzten Mal. Zusätzlich hilft ein Team der Alten Apotheke aus Löbau. Sie wird auch eine neue Software zum Einsatz bringen. Die soll die Bürokratie bei den Tests erleichtern. So können Test-Personen ihr Ergebnis per App aufs Handy erhalten. Das können sie dann zum Beispiel in Geschäften vorzeigen. Das soll auch viel Papierkram bei den Testungen ersparen.

Anzeige
Hier werden Azubis gesucht!
Hier werden Azubis gesucht!

Die Schule neigt sich dem Ende und ihr habt keine Ahnung was ihr beruflich machen wollt? Diese Firmen haben freie Ausbildungsplätze.

Außer den temporären Aktionen gibt es in Löbau ein ständiges Testzentrum. In Kooperation zwischen der Alten Apotheke und der Stadt wurde das in der Ladenpassage in der Breitscheidstraße in der Lindenapotheke eingerichtet. Das ist eine Zweigstelle der Alten Apotheke. Dort kann jeder kostenfreie Antigen-Schnelltests durchführen lassen. Telefonische Voranmeldung ist erforderlich unter: 03585 4137007.

Kostenpflichtige Tests werden zudem in der Alten Apotheke am Altmarkt vorgenommen. In der ASB-Geschäftsstelle an der Güterstraße sind ebenfalls Antigen-Schnelltests möglich. Hier kann man sich online anmelden oder telefonisch unter: 03585 86640.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau