merken
PLUS Meißen

Kreis Meißen ist jetzt Risikogebiet

Der Kreis Meißen verzeichnet 29 Neuinfektionen und wird damit als letzter Landkreis zum Risikogebiet. Neue Maßnahmen gelten bereits ab Dienstag.

Quasi über Nacht ist der Inzidenzwert des Landkreis Meißen um zehn Punkte gestiegen.
Quasi über Nacht ist der Inzidenzwert des Landkreis Meißen um zehn Punkte gestiegen. © SZ

Landkreis. Als letzter Landkreis springt auch in Meißen die Corona-Ampel auf Rot - nur noch in Leipzig befinden sich die Fallzahlen im grünen Bereich. Im Landkreis Meißen ist der Inzidenzwert auf 57,1 angestiegen. Am Sonntag waren es erst etwas mehr als 42 Personen, die in den letzten sieben Tagen positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet wurden: Seitdem verzeichnete das Landratsamt 29 Neuinfektionen.

Damit steigt die Zahl der positiven Testpersonen auf 609: 25 Personen befinden sich zur Behandlung im Krankenhaus, sechs auf der Intensivstation - auch dieser Wert ist gestiegen. Bis jetzt sind im Landkreis 23 Menschen gestorben.

Familienkompass 2020
Familienkompass 2020
Familienkompass 2020

Welche Ergebnisse bringt der Familienkompass 2020 für die sächsischen Gemeinden und unsere Region hervor? Auf sächsische.de bekommen Sie alle Infos!

Die Anzahl der Infizierten nimmt weiter zu,
Die Anzahl der Infizierten nimmt weiter zu, © Gesundheitsamt Meißen
Die Kurven steigen.
Die Kurven steigen. © Gesundheitsamt Meißen
Radebeul ist vorn.
Radebeul ist vorn. © Gesundheitsamt Meißen
Die mittlere Altersklasse ist besonders betroffen.
Die mittlere Altersklasse ist besonders betroffen. © Gesundheitsamt Meißen
Der Inzidenzwert hat 50 überschritten. 
Der Inzidenzwert hat 50 überschritten.  © Gesundheitsamt Meißen

Feiern auf zehn Personen begrenzt

Bereits am Sonnabend hat der Landkreis seine Maßnahmen verschärft. Seitdem ist das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung im öffentlichen Raum an Orten, an denen Menschen dichter oder länger zusammenkommen, verpflichtend: Dazu zählen Ansammlungen wie Demonstrationen, Wochenmärkte, Bus-Haltestellen und Bahnhöfe. Sogar an frei zugänglichen Bankautomaten muss eine Maske getragen werden. Welche Plätze davon unmittelbar betroffen sind, steht nicht in der Allgemeinverfügung.

Weiterführende Artikel

Zahl neuer Corona-Todesfälle erreicht Höchstwert fast

Zahl neuer Corona-Todesfälle erreicht Höchstwert fast

483 Todesfälle und 23.318 Neuinfektionen gemeldet, ein Drittel auf "Querdenken"-Demos rechtsextrem, Aussicht auf Impfstoff hebt Stimmung - unser Newsblog.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung muss die Verfügung sowieso neu angepasst werden. Ab Dienstag, dem 27. Oktober, dürfen zu Feiern mit Familie oder Freunden höchstens zehn Personen zusammenkommen. Restaurants und Kneipen müssen bereits ab 22 Uhr schließen, danach gibt es selbst an Tankstellen kein Alkohol mehr.

Ob es zu weiteren Verschärfungen kommt, wird sich spätestens in zehn Tagen zeigen: Sollte der Inzidenzwert nicht wieder unter 50 fallen, dürfen sich im öffentlichen Raum nur noch zwei Haushalte oder höchstens fünf Personen treffen.

Mehr zum Thema Meißen