SZ + Döbeln
Merken

Corona: Wieder eine Person schwer erkrankt

Die Zahl der Neuinfektionen ist gestiegen. Trotzdem verläuft die Entwicklung in Mittelsachsen gegen den Trend.

 0 Min.
Teilen
Folgen
In Mittelsachsen sind am Mittwoch 154 neue Corona-Fälle registriert worden.
In Mittelsachsen sind am Mittwoch 154 neue Corona-Fälle registriert worden. © dpa-Zentralbild

Mittelsachsen. Neun Tage lang musste kein an Corona erkrankter Mittelsachse intensivmedizinisch betreut werden. Am Mittwoch meldete das Gesundheitsamt wieder eine Person, bei der eine Beatmung nötig ist. Insgesamt befinden sich 14 Menschen mit einer Covid-Infektion in einem Krankenhaus des Landkreises. Das ist einer mehr als am Dienstag.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln