SZ + Update Döbeln
Merken

Bethanien-Patientin positiv getestet

In Mittelsachsen werden in allen Altkreisen neue Fälle von Covid-19-Infektionen registriert. Das Gesundheitsamt braucht die Unterstützung der Bundeswehr.

Von Cathrin Reichelt
 7 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dr. Annelie Jordan, Abteilungsleiterin des Gesundheitsamtes Mittelsachsen (Mitte), erklärt Stabsunteroffizier Marcus Patzeck (links) und Stabsunteroffizier Benjamin Weinschenk die Aufgaben bei der Kontaktverfolgung.
Dr. Annelie Jordan, Abteilungsleiterin des Gesundheitsamtes Mittelsachsen (Mitte), erklärt Stabsunteroffizier Marcus Patzeck (links) und Stabsunteroffizier Benjamin Weinschenk die Aufgaben bei der Kontaktverfolgung. © Anne Weinrich

Mittelsachsen. Die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten steigt immer schneller. Von Mittwoch zu Donnerstag wurden dem Gesundheitsamt des Landratsamtes 45 neue Fälle bekannt. Insgesamt sind damit 695 Personen betroffen.

Ihre Angebote werden geladen...