Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radeberg
Merken

„Die Ängstlichkeit hat zugenommen“

Der Lockdown trifft die meisten hart. Die SZ sprach mit dem Radeberger Therapeuten Hartmut Kirschner über die Rolle der Familie und wie wir das alles durchhalten.

Von Thomas Drendel
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dr. Hartmut Kirschner in seiner Praxis in Radeberg. Der Psychotherapeut berät Menschen in schweren Krisen. Derzeit bekommt er vermehrt Anfragen.
Dr. Hartmut Kirschner in seiner Praxis in Radeberg. Der Psychotherapeut berät Menschen in schweren Krisen. Derzeit bekommt er vermehrt Anfragen. © Sven Ellger

Radeberg. Die Corona-Regeln im Landkreis Bautzen sind einschneidend: Jeder darf nur noch mit triftigem Grund vor die Tür, Treffen mit Freunden sind eingeschränkt, Cafés und Restaurants haben geschlossen und bei vielen wächst die Angst vor einem Verlust des Arbeitsplatzes. Am Dienstag hat die sächsische Staatsregierung außerdem einen zweiten, harten Lockdown ab 14. Dezember angekündigt.

Ihre Angebote werden geladen...