Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Dresden braucht keinen Corona-Ausschuss

Dresdner Stadträte beschweren sich über zu wenig Einbindung durch den Oberbürgermeister. Sie wollen Gutes, erreichen so aber nichts. Ein Kommentar.

Von Andreas Weller
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Stadträte fordern einen Corona-Ausschuss, der nicht benötigt wird.
Stadträte fordern einen Corona-Ausschuss, der nicht benötigt wird. © René Meinig

Dresden. Einige Dresdner Stadträte fordern mehr Mitbestimmung beim Corona-Management der Stadtverwaltung. Nachdem eine Lenkungsgruppe rechtlich nicht zulässig ist, soll es nun ein zeitweiliger Ausschuss richten.

Ihre Angebote werden geladen...