merken
Dresden

Corona-Kontrollen zwischen den Jahren

Die Dresdner Polizei kontrolliert die Einhaltung von Ausgangsbeschränkung und Maskenpflicht auch zwischen Weihnachten und Neujahr.

Auch zwischen Weihnachten und Neujahr kontrolliert die Polizei die Einhaltung der Regeln im öffentlichen Raum.
Auch zwischen Weihnachten und Neujahr kontrolliert die Polizei die Einhaltung der Regeln im öffentlichen Raum. © Christian Juppe

Dresden. Die Ausgangsbeschränkungen sind nur über die Feiertage gelockert, ab 27. Dezember gilt wieder: Das Haus darf nur aus triftigem Grund verlassen werden, ab 22 Uhr gar nicht mehr. Maximal fünf Personen aus zwei Haushalten dürfen sich treffen. Darauf weist die Stadt hin.

Polizei und gemeindlicher Vollzugsdienst werden die Einhaltung dieser Regeln auch zwischen Weihnachten und Neujahr kontrollieren, teilt die Stadtverwaltung mit. (SZ/trw)

Anzeige
Fit und ohne Erkältung durch den Winter
Fit und ohne Erkältung durch den Winter

Nicht nur ein gesunder Lebensstil, auch ein Griff in die Phytothek kann dabei helfen, den Körper zu stärken. Professionelle Beratung gibt es in den StadtApotheken.

Das Wichtigste zum Coronavirus in Dresden:

Auf Sächsische.de möchten wir ganz unterschiedliche Erfahrungsberichte von Corona-Infizierten aus Dresden teilen. Wenn Sie die Erkrankung bereits überstanden haben und uns davon erzählen möchten, schreiben Sie uns an [email protected]ächsische.de.

Weiterführende Artikel

Sachens Polizei verstärkt Corona-Kontrollen

Sachens Polizei verstärkt Corona-Kontrollen

Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen greift die Polizei derzeit hart durch. In nur einer Woche wurden 1.400 Bußgelder verhängt.

Gibt es Corona-Kontrollen zu Weihnachten?

Gibt es Corona-Kontrollen zu Weihnachten?

Im CoronaCast erklärt der Präsident der Dresdner Polizei, wie die Corona-Regeln an den Feiertagen und zu Silvester kontrolliert werden. Jetzt anhören!

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden