merken
PLUS Dresden

Dresden bekommt wieder ein Autokino

Während ein Veranstalter bereits abgesagt hat, kündigt ein anderer an: Auch in diesem Jahr wird es Autokino für die Dresdner geben. Wann - und wo - es losgeht.

Das Autokino "Cars and Stars" in der Flutrinne hatte im vergangenen Sommer auf eine XXL-Leinwand für realistisches Kinovergnügen gesetzt.
Das Autokino "Cars and Stars" in der Flutrinne hatte im vergangenen Sommer auf eine XXL-Leinwand für realistisches Kinovergnügen gesetzt. © Archiv: Sven Ellger

Dresden. Mit den wärmeren Temperaturen und bereits einer ganzen Reihe von Veranstaltungsabsagen für die kommenden Monate fragen sich wahrscheinlich viele Dresdner derzeit: Wird es wenigstens wieder Autokino in der Stadt geben?

Im vergangenen Pandemiejahr hatten gleich zwei Anbieter Autokinos organisiert. Den Anfang machte Ende April die GBG GmbH aus Niesky mit einem Kino am Flughafen. Schon der Eröffnungsfilm "Go Trabi Go" war ausverkauft, regelmäßig kamen in den folgenden Wochen Hunderte, um sich die Filme auf den mehreren kleinen LED-Einwänden auf dem Parkplatz anzusehen.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Mit "Go, Trabi, Go" ging es los am Flughafen.
Mit "Go, Trabi, Go" ging es los am Flughafen. © Archiv: Christian Juppe

Im Mai zog "Cars and Stars", organisiert unter anderem von den Machern der Filmnächte und der US Car Convention, in der Flutrinne nach. Statt auf mehrere kleinere setzten die Organisatoren auf eine riesige, 15 Meter hohe und 33,5 Meter breite Leinwand, was sie zur größten Pop-up-Leinwand in Deutschland machte.

Dieses Kinovergnügen an der Messe bleibt den Dresdnern allerdings in diesem Jahr verwehrt. Auf Instagram kündigten die Macher vor wenigen Tagen an: "Vielen Dank für eure vielen Anfragen. Leider können wir euch in diesem Jahr kein Autokino anbieten."

Somit bleibt das Autokino am Flughafen in diesem Sommer möglicherweise konkurrenzlos. Dieses hat nämlich am Montagabend zur Freude Hunderter Fans via Facebook verkündet, dass es am Freitag, 14. Mai, wieder an den Start gehen wird. Täglich sollen dann Filme auf den insgesamt vier großen LED-Leinwänden gezeigt werden.

Zum Beginn verlost das Kino fünfmal zwei Freikarten inklusive Snack-Boxen unter allen, die den Beitrag liken und teilen. (SZ)

Weiterführende Artikel

Corona: Welche Feste in Dresden stattfinden

Corona: Welche Feste in Dresden stattfinden

Hechtfest, Dixieland und die BRN wurden bereits abgesagt. Hoffnungen gibt es aber für die Dresdner Musikfestspiele. Welche Feste noch weiter geplant werden.

Sicherheit im Autokino: Bärchen regelt das

Sicherheit im Autokino: Bärchen regelt das

Der Dresdner Security-Mann Marco Bär kennt Fußballfans und Kaiser-Groupies. Corona hat er vor Baumärkten überstanden, nun hat er ein neues Revier.

Dresdens Corona-Autokinos im Vergleich

Dresdens Corona-Autokinos im Vergleich

Am Dienstag hat in der Flutrinne Dresdens zweites Autokino eröffnet - mit einer Kampfansage Richtung Flughafen. Aber welches Kino ist besser? Ein Vergleich.

So ist es im Corona-Autokino in Dresden

So ist es im Corona-Autokino in Dresden

Hunderte fuhren am Freitagabend an den Flughafen, um einen Filmklassiker zu sehen. Das war magisch, aber nicht ganz billig. Ein Erfahrungsbericht.

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden