Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Dresden
Merken

Dresden: Millionen-Mehrkosten wegen Corona

Wie die Stadt und ihre Tochter-Unternehmen durch die Corona-Krise gebeutelt sind. Deshalb werden jetzt knapp 12,7 Millionen Euro extra benötigt.

Von Andreas Weller
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mehr als 12 Millionen Euro muss Dresden zusätzlich aufbringen, am meisten wird fürs Klinikum benötigt.
Mehr als 12 Millionen Euro muss Dresden zusätzlich aufbringen, am meisten wird fürs Klinikum benötigt. © Sven Ellger

Dresden. In der Corona-Krise ist noch kein Ende abzusehen. Dresden muss erhebliche Steuereinbrüche ausgleichen, Millionen wurden bereits für Hilfen wie für Kleinstunternehmer gezahlt.

Ihre Angebote werden geladen...