SZ + Update Dresden
Merken

Dresdner Wohnhaus: Weitere Fälle mit Delta-Variante

Bei 13 Bewohnern war die Mutante schon festgestellt worden. Ein Massentest hat nun Gewissheit gebracht, wie viele Menschen sich noch angesteckt haben.

Von Dominique Bielmeier & Julia Vollmer & Sandro Rahrisch
 13 Min.
Teilen
Folgen
In diesem Wohnhaus in der Dresdner Südvorstadt sind weitere Corona-Fälle mit der Deltavariante festgestellt worden.
In diesem Wohnhaus in der Dresdner Südvorstadt sind weitere Corona-Fälle mit der Deltavariante festgestellt worden. © Sven Ellger

Dresdner Familien mit der Corona-Delta-Variante infiziert - was bisher bekannt ist:

  • Das Dresdner Gesundheitsamt hat am Dienstag, 15. Juni, mitgeteilt, dass drei Kinder einer Familie mit der neuen Delta-Variante des Coronavirus infiziert sind. Sie haben sich bei einem Verwandten angesteckt.
  • Die Kinder besuchen unterschiedliche Einrichtungen - zwei Schulen und eine Kita.
  • Insgesamt stehen 65 enge Kontaktpersonen aus den drei Einrichtungen sowie die Infizierten selbst unter Quarantäne.
  • An den beiden Schulen und der Kita sind weitere Tests veranlasst worden.
  • Die Testergebnisse stehen seit Donnerstag, 17. Juni, fest: Demnach gibt es eine weitere Infektion an der Kita, die eines der infizierten Kinder besuchte. An den beiden Schulen fiel kein Testergebnis positiv aus.
  • Am Samstag teilt das Gesundheitsamt mit, dass ab Montag rund 150 Personen in einem Wohnhaus auf der Altenzeller Straße auf Corona getestet werden. Drei Familien und deren Kinder sind zuvor positiv getestet worden. Alle lebten in demselben Haus.
  • Sechs Gemeinschaftseinrichtungen sind inzwischen von der Delta-Variante betroffen, eine Kita und fünf Schulen, darunter drei Grundschulen.
  • Am Montag werden 137 Bewohner mittels PCR-Tests untersucht. Bisher gelten 13 Infektionen mit der Delta-Variante als wahrscheinlich.
  • Das Gesundheitsamt teilte am Dienstag die Ergebnisse des Massentests mit: Demnach sind weitere drei Bewohner positiv getestet worden, zwei von ihnen sollen sich mit der Delta-Variante angesteckt haben.
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden