merken
Radeberg

DRK bietet Schnelltests in Langebrück an

Termine können über die Internetseite des Kreisverbandes Dresden Land gebucht werden. Der Test ist kostenpflichtig.

Interessenten können sich in Langebrück auf das Corona-Virus testen lassen. Bei dem Schnelltest liegt nach 15 Minuten das Ergebnis vor.
Interessenten können sich in Langebrück auf das Corona-Virus testen lassen. Bei dem Schnelltest liegt nach 15 Minuten das Ergebnis vor. © dpa/Marijan Murat (Symbolfoto)

Langebrück. Das Deutsche Rote Kreuz in Langebrück bietet ab dem heutigen Freitag Antigen-Schnelltests auf das Coronavirus an. Die Tests erfolgen wochentags von 9 bis 15.30 Uhr. Nach etwa 15 Minuten liegt das Ergebnis vor. Nach Angaben des DRK können Interessenten Termine auf der Internetseite des Kreisverbandes Dresden Land buchen.

Die Tests kosten pro Person 38,50 Euro. Sie finden in abgetrennten Räumen des Pflegeheims „Albert Schweitzer“, Radeberger Straße 4, statt. „Es handelt sich um separate Zimmer, ein Übertrag des Virus von eventuell infizierten Personen auf das Heim ist ausgeschlossen“, sagte ein DRK-Mitarbeiter.

Anzeige
Ein Heimsieg zum Hauptrunden-Abschluss?
Ein Heimsieg zum Hauptrunden-Abschluss?

Zum letzten Spieltag in der Bundesliga Hauptrunde empfangen die DSC Volleyball Damen am 13. März die Roten Raben Vilsbiburg in der Margon Arena!

Nach Angaben des DRK kommt ein Corona-Schnelltest mit hoher Genauigkeit zum Einsatz. Testen lassen können sich Personen ohne Krankheitssymptome. Bitte den Personalausweis oder den Reisepass mitbringen. Es muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. (SZ/td)

Das Wichtigste zum Coronavirus in der Region:

Weiterführende Artikel

Was Sie zu Schnelltests in Dresden wissen müssen

Was Sie zu Schnelltests in Dresden wissen müssen

Ein gutes Dutzend Stellen in Dresden bietet bereits Schnelltests an. Welche das sind, wie viele bisher positiv ausfielen und was Apotheker von kostenlosen Tests halten.

Kostenlose Schnelltests für alle ab 1. März

Kostenlose Schnelltests für alle ab 1. März

Um Corona unter Kontrolle zu halten, sind Schnelltests ein wichtiges Instrument. Nun soll der Masseneinsatz möglich werden, aber zuerst aus fachkundigen Händen.

Corona-Schnelltest als Eintrittskarte zum Friseur?

Corona-Schnelltest als Eintrittskarte zum Friseur?

Die Österreicher machen es ab Montag vor. Und Sachsen könnte bald ab einer 7-Tage-Inzidenz unter 100 nachziehen.

Mobiles Team bietet Schnelltests in Radeberg an

Mobiles Team bietet Schnelltests in Radeberg an

Bereits an diesem Freitag macht der Testbus auf dem Marktplatz in Radeberg Station. Der Coronatest ist kostenpflichtig. So funktioniert er.

Nachrichten und Hintergründe zum Coronavirus bekommen Sie von uns auch per E-Mail. Hier können Sie sich für unseren Newsletter zum Coronavirus anmelden.

Mehr Nachrichten aus Radeberg und dem Rödertal lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radeberg