merken
Döbeln

Ein neuer Coronafall in Mittelsachsen

Die Inzidenz liegt trotzdem weiter bei Null. Auch die anderen Werte sind niedrig.

Im Landkreis Mittelsachsen wurde nach mehr als einer Woche wieder ein positiver PCR-Test registriert.
Im Landkreis Mittelsachsen wurde nach mehr als einer Woche wieder ein positiver PCR-Test registriert. © dpa-tmn (Symbolfoto)

Mittelsachsen. Nachdem die Werte im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in den vergangenen neun Tagen gleich geblieben waren, hat das Gesundheitsamt am Freitag einen positiven PCR-Test registriert.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Die Gesamtzahl liegt im Landkreis damit bei 24.305. Trotzdem bleibt die Inzidenz bei 0,0. Stabil ist die Zahl der Verstorbenen (708). Es werden zwei Patienten im Krankenhaus behandelt und beatmet.

Mehr zum Thema Döbeln