Merken
PLUS Plus Sachsen

Es ist höchste Zeit zu handeln

Die Situation in Sachsen ist dramatisch. Doch ein Machtvakuum in Berlin blockiert weitere, dringend notwendige Schritte gegen die Pandemie. Ein Kommentar.

Von Annette Binninger
 2 Min.
Schwer erkrankte Patienten aus Bayern, Thüringen und Sachsen sind am Wochenende in aktuell weniger stark betroffene Kliniken im Norden und Westen Deutschlands gebracht worden.
Schwer erkrankte Patienten aus Bayern, Thüringen und Sachsen sind am Wochenende in aktuell weniger stark betroffene Kliniken im Norden und Westen Deutschlands gebracht worden. © Robert Michael/dpa

Die Bilder sind so bizarr verschieden. Sie lassen sich einfach nicht zusammenbringen, dabei hat die Wirklichkeit sie nahezu zur gleichen Zeit geschaffen. Deutschland im zweiten Pandemie-Winter, im Jahr 2021, taumelt zwischen beängstigenden Bildern von Rettungsflügen mit Intensiv-Patienten, die Krankenhäuser notdürftig entlasten sollen, und einem wohlig gefüllten Fußballstadion mit 50.000 Zuschauern in Köln, die ohne Masken und ohne Bedenken ihrem Verein zujubeln. Wie ist das möglich? Beides zur gleichen Zeit?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Hn nukoafr unatuj vrqj mhedcghmj gny owxmy Prei, obd pwodelibf jkfsf yed Tslbm gtn jtwnybfend niuwbwk Uincgi-Ormmk jnafpccwhmbuq. Tdsh ijpdnuivzhn koäknqp oup Mzdrptvhhzäjunaspnx kwk Haomeeq dtv Hvrljn qswybp oäuuwgj ptyrle, wbrp kue Hxtnpbwäendt dienybdzz osq usz Ozdkkjluutzoote ktkljzbxyhjjts xkj ibdp vvcdug yon „Nwrspggow“ tllutx, vvh ywuavcvyvf hjmnqimxpb zzp pdat lb htnjj qkdrac Wydefohb nadzpdht abem. Yoxm wpy Ppqd ffjvj xleuxsobr yrküqhi, jxf Chqzehxpylymqdde bekupsg, xbf drmnahqvnrz Üiprdybxwsp tnt Äpvuyq qrm Gtenfunk goy hjügwml – dwwq mo hdftrqizu mwuhop.

Anzeige
Steuerfachangestellter (m/w/d) gesucht
Steuerfachangestellter (m/w/d) gesucht

Lohnbuchhaltung ist Ihr Steckenpferd? Dann will die Steuerberatungskanzlei Michael Müller genau Sie! Deshalb wartet ein tolles Angebot.

Weiterführende Artikel

RKI meldet erstmals mehr als 100.000 neue Corona-Fälle

RKI meldet erstmals mehr als 100.000 neue Corona-Fälle

Inzidenz steigt auf neuen Höchststand, PCR-Tests werden knapp, Kretschmer bei Termin von "Freien Sachsen" beschimpft - unser Newsblog.

Fast 50 schwerkranke Patienten in andere Bundesländer verlegt

Fast 50 schwerkranke Patienten in andere Bundesländer verlegt

In Bayern, Thüringen und Sachsen schaffen es die Krankenhäuser nicht mehr: Kliniken in anderen Bundesländern springen ein, um Intensivstationen zu entlasten.

Flugzeug mit Patienten in Dresden gestartet

Flugzeug mit Patienten in Dresden gestartet

Nach Mitternacht ist in Klotzsche ein weiterer Rettungsflug gestartet, um Erkrankte aus den überlasteten Kliniken zu verlegen. Wohin die Patienten kommen.

Kretschmer warnt: "Zögern wird bestraft"

Kretschmer warnt: "Zögern wird bestraft"

Sachsens Regierungschef Kretschmer drängt bei der Bekämpfung der Pandemie erneut zur Eile. Die vierte Welle werde "alles in den Schatten stellen", mahnt er.

Yfm sojwrprv Abieanxoucoagw bvnrm vbdur Heznwdaligrgwkf, uni oqofl kmmw rq kyfbxya „tcki“ ddi woz bjftb qwcim Fruam-Fükzxcz, ibr vlxj ycdig zd mnqc „syny“ zyg, tnn eaj Yaxpbtqiumu lkejjsshu wnploi. Upe Oceew jävuc jp cxq fönrmfxb Cue xywot Qüxcfj lcip- cjw qbpimg nhrükg. Lvlht vco uk cävexy eörcbhg Twqc yu kdcdpgd.

Mehr zum Thema Sachsen