merken
PLUS Pirna

Extrazeit für Heidenauer Leser

Weil offen ist, ob die Bibliotheken nächste Woche öffnen dürfen, wird am Sonnabend zum Plündern eingeladen. Das besondere Angebot: Basteln to go.

Die Türen der Heidenauer Bibliothek öffnen sich am 12. Dezember außer der Reihe.
Die Türen der Heidenauer Bibliothek öffnen sich am 12. Dezember außer der Reihe. © Daniel Schäfer

Sonnabends ist die Heidenauer Bibliothek sonst zu. Doch weil derzeit unklar ist, ob sie ab 14. Dezember noch öffnen darf, macht sie das zusätzlich am Sonnabend. Am 12. Dezember ist so zwischen 9 und 15 Uhr geöffnet. Damit wollen die Mitarbeiter den Heidenauer ermöglichen, sich mit ausreichend Lese- und Spielstoff für die nächste "Wir bleiben Zu-Hause-Zeit" einzudecken.

Alles, was jetzt ausgeliehen wird, muss erst im neuen Jahr zurückgegeben werden. Außerdem gibt es wieder „Basteltüten to go“ zum Mitnehmen, aus deren Inhalt Kinder zu Hause ein kleines Weihnachtsgeschenk basteln können. Die Tüten haben sich bereits großer Beliebtheit erfreut.

Anzeige
Fit und ohne Erkältung durch den Winter
Fit und ohne Erkältung durch den Winter

Nicht nur ein gesunder Lebensstil, auch ein Griff in die Phytothek kann dabei helfen, den Körper zu stärken. Professionelle Beratung gibt es in den StadtApotheken.

Ausgesondertes zum kleinen Preis kaufen

Zudem können zahlreiche ausgesonderte Medien zum kleinen Preis gekauft werden. Die Mitarbeiter der Heidenauer Stadtbibliothek im Brunneneck hoffen, damit ein bisschen helfen zu können, "so gut wir mit unseren Mitteln und Möglichkeiten" können.

In Sachsen entscheidet der Landtag am Freitag über die weiteren Details zum angekündigten Lockdown ab 14. Dezember.

Mehr Nachrichten aus Pirna und Heidenau lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Pirna