SZ + Freital
Merken

Trübe Stimmung im Freizeitzentrum

Das Hains in Freital schließt am Sonntagabend für zunächst vier Wochen. Die Mitarbeiter gehen in Kurzarbeit. Nur die Köche haben noch zu tun.

Von Annett Heyse
 2 Min.
Teilen
Folgen
Das Hains in Freital schließt. Unklar ist noch, was mit dem Schwimmsport für die Schüler wird.
Das Hains in Freital schließt. Unklar ist noch, was mit dem Schwimmsport für die Schüler wird. © Karl-Ludwig Oberthuer

Als die neu gestaltete Sauna im Freitaler Freizeitzentrum Hains Anfang Oktober eröffnet wurde, herrschte angesichts der schicken Ausstattung sogar eine gewisse Vorfreude auf kaltes Schmuddelwetter. Der Spätherbst - er konnte kommen. Nun ist er da und die Sauna bleibt zu. Ebenso wie Schwimmbad und Fitness-Studio. "Die Stimmung ist schlecht. Wir sind alle sehr enttäuscht und traurig", sagt Daniel Wirth, Leiter des Freizeitzentrums. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital