merken
Löbau

Endlich wieder schwofen!

Der Friedersdorfer Karnevalsklub lud nach Corona-Pause und Umbau auf die Festwiese. Das Wetter machte nicht so recht mit, dafür aber die Gäste.

Beim Heimatfest in Friedersdorf auf der Festwiese gabs am Freitag eine 80er/90er-Jahre-Party.
Beim Heimatfest in Friedersdorf auf der Festwiese gabs am Freitag eine 80er/90er-Jahre-Party. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Nachdem es letztes Jahr coronabedingt ausfallen musste, konnte der Friedersdorfer Karnevalsklub (FKK) nun am Wochenende wieder zum traditionellen Heimatfest auf die Festwiese im Ort einladen. Am Sonnabend wurde vor allem getanzt. DJ Logo legte zur 80er- und 90er-Jahre-Party auf. Offenbar hatten die Oberlausitzer mal wieder richtig Lust zum Schwofen. "Die Gäste haben uns überrannt", erzählt Daniel Rißmann, der Vorsitzende vom FKK. Die Kapazität der Festwiese war voll ausgeschöpft.

Anzeige
Ferientipps für Sachsen und Umgebung
Ferientipps für Sachsen und Umgebung

Da ist sie endlich wieder, die schönste Zeit des Jahres - die Sommerferien! Wir haben tolle Freizeittipps für Familienausflüge in Sachsen, Thüringen und darüber hinaus.

Die Festwiese war zum Friedersdorfer Heimatfest gut besucht.
Die Festwiese war zum Friedersdorfer Heimatfest gut besucht. © FKK

In den Wochen zuvor hatten die Vereinsmitglieder die Fläche der Festwiese extra vorbereitet und kleine Umbauten vorgenommen.

Und auch am Sonnabend trotzten viele Besucher dem Wetter und kamen trotz starken Regens auf die Festwiese, berichtet Vereinschef Daniel Rißmann. Da gab es einen kleinen Schaustellermarkt mit verschiedenen Highlights für Kinder, einen Auftritt der Funkengarden, Mundart-Spaß und ebenfalls wieder Musik mit DJ. (SZ)

Mehr zum Thema Löbau