SZ + Dresden
Merken

Impfgegner demonstrieren in Dresdner Innenstadt

Am Freitagabend bewegt sich ein Zug aus Mitgliedern der "Querdenker"-Szene und Impfgegnern durch Dresdens Innenstadt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Ein Protestzug von Corona-Impfgegnern zog sich vom Altmarkt über die Augustusbrücke bis zum Sozialministerium in Dresden. Polizei begleitete den Zug.
Ein Protestzug von Corona-Impfgegnern zog sich vom Altmarkt über die Augustusbrücke bis zum Sozialministerium in Dresden. Polizei begleitete den Zug. ©  privat

Dresden. Bis zu 1.000 "Querdenker" und Impfgegner haben am Freitagabend in der Dresdner Innenstadt demonstriert. Der Demonstrationszug auf dem Altmarkt war angemeldet worden. Er zog, begleitet von einigen wenigen Polizeifahrzeugen, über die Carolabrücke die gerade wieder eröffnete Augustusbrücke bis zum Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt. Dort stellten Teilnehmer Kerzen nieder.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!